A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Therese
Siroka
Široká
Fürnberg
09.12.1901
Weinburg
14.11.1985
Prag
Hofstetten, Grünau
Pricni 22/v, Brno
flüchtete nach Brno und wurde von dort mit Tochter Hildegard am 5. Dezember 1941 nach Theresienstadt deportiert. Die beiden überlebten und zogen 1945 nach Horsteten zurück, verließen es wegen des grassierenden Antisemitismus jedoch rasch wieder. Sie lebten danach in Prag
Max
Emma
Freund
nN
Hildegard



Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.