Das Namenverzeichnis enthält – nach unserem derzeitigen Wissensstand – alle Personen, die von 1938 bis 1945 in St. Pölten nach den „Nürnberger Rassegesetzen“ als Juden und Jüdinnen verfolgt wurden. Unter dem jeweiligen Namen sind, falls bekannt, auch die Verwandten ersten Grades eingetragen. Bei denjenigen Menschen, die nur über Meldezettel und Deportationslisten erfassbar waren, konnten wir nur die biographischen Eckdaten ermitteln. Wenn wir direkt oder mit Nachkommen in Kontakt treten konnten, finden Sie nähere biographische Informationen, bei einigen auch Fotos, Dokumente und Interviews. Falls Sie uns Informationen und Dokumente zur Verfügung stellen wollen oder Fragen und Kommentare haben, schreiben Sie uns bitte!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!