A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gustav
Porges
28.04.1892
Scheibbs
1961
New York
Kaufmann
Moeringgasse 16, Wien 15
unmittelbar nach dem Novemberpogrom gelang es dem Ehepaar Porges ihre beiden Söhne in einem Kindertransport in Sicherheit zu bringen. Sie selbst wurden in die Große Sperlgasse 37a, Wien 2 zwangsumgesiedelt und am 10. September 1942 nach Theresienstadt deportiert. Beide überlebten und kehrten im August 1945 nach Wien zurück, doch verließen sie Österreich und zogen zu ihren Söhnen in die USA
Adolf
Theresia
Heimer
Jeanette
Melczer
Kurt
Paul Peter